Allgemein

Die Jeans mit den drei Streifen – oder: die „Po-Generation“ macht mir Sorgen.

Im Herzen fühle ich mich nicht wie 30. Eher so wie 25. Mit 25 ist man noch locker, entspannt, aufgeweckt, viel unterwegs. 30 klingt eher eingefahren und spießig.

Doch immer, wenn’s mich mal wieder ins Getümmel meiner Stadt treibt, bin ich weit davon entfernt, mich mit den heutigen 20+Mädels zu identifizieren. Sie tragen kurze Tops (egal welches Gewicht die Waage zeigt!) und ihr Po….ihr Po ist irgendwie anders geformt als der meiner gleichaltrigen Geschlechtsgenossen. Er ist….proportional zum restlichen Körperbau…..na…so GROOOOß!

Ich frag mich, sind das die heutigen Lebensmittelzusätze? Die ja immer mehr werden – Obacht! Und uns damit auch gleich die „Vertrag-ich-nicht“-Generation bescheren! Oder sind diese Po´s operativ bedingt so groß? Bei den Promis hört man ja des Öfteren davon, dass das Bauchfett einfach in den Po gespritzt wird. Quasi eine Win-Win-Situation per excellence! Oder sind es die High-Waist-Hosen? Bei 30-jährigen ist der Bauch ja so selten ein Highlight und damit zu recht selten entsprechend präsentiert.

Auch wenn die Po-Generation so viel modischer und mutiger ist, so hat man eben auch immer das Gefühl, diese Generation hat vor lauter Youtube, Instagram, Snapchat & Co. keine Zeit mehr das „Kleingedruckte“ zu lesen. Also einfach mal kurz selbst nachzudenken!

Mit 30 erst echt recht nicht – aber auch in den 20igern kann man nicht alles tragen! Nur weil Youtuberin XY mit ihren ach so einfach umsetzbaren Alltagstipps (welcher Alltag?!) und ihren Modeempfehlungen ihr Geld verdient – heißt dass nicht, dass das jede moderne, junge Frau einfach so umsetzen kann, bzw. sollte!

Ich mag Menschen die individuell sind, tragen wonach ihnen der Sinn steht. Egal welches Gewicht man hat, Mode sollte immer Spaß machen! Aber – modisch zu sein sollte nicht nur heißen, einem Trend zu entsprechen.  Mode steht einem, oder eben nicht. Daher:

Liebe Po-Generation, glaubt bitte nicht alles, was im Internet steht. Oder was euch Youtuberin XY erzählt. Jeder Mensch ist anders (zum Glück!) und ja, zerrissene Jeans können cool aussehen. Aber weil sie deiner Freundin stehen, stehen sie nicht auch unbedingt dir! Dafür hast du die Hose ein Stück höher gekrempelt – sieht viel cooler aus als bei allen anderen zusammen!

Eure 30leben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s